Veranstaltungen
23-08-2017, 02:10

In den Gärten der Großen Göttin
Seminar mit Tranceerfahrung - mit Hp. Irene Rehrnbeck
Nummer: 13/17
Status: Buchung möglich
Beginn: 22-09-2017, 10:00
Ende: Sonntag, 24. September 2017
Leitung: Irene Rehrnbeck
Zielgruppe: alle Interessierten
Ort: Lesachtal / Kärnten
Max. Teiln.: 15
Buchungen: 0
Freie Plätze: 15

"In den Gärten der Großen Göttin"

Seminar mit Tranceerfahrung

 

irenewolf

22. - 24. September 2017

"hepiLODGE"
9653 Lesachtal / Kärnten

mit

Hp. Irene Rehrnbeck

 

Inhalt:

Unsere Ahnen lebten viele Jahrtausende in einer mythologisch, philosophisch und spirituell völlig anderen Welt als wir heute. Es waren Bauern-, Jäger-, Fischer- und Sammlerkulturen, deren Leben auf Fruchtbarkeit, Wachstum und Frieden ausgerichtet war. Sie verehrten die Große Göttin als allumfassende spirituelle Kraft. Der täglich hervorquellende Reichtum der Natur kam aus ihrem Schoß.

Damals war das Leben im Einklang mit Mutter-Natur eine Selbstverständlichkeit und das Zusammenleben von Mann und Frau gleichwertig. Nur die wechselseitigen Beziehungen aller Wesenheiten garantierten das Überleben für jeden Einzelnen. Eine Trennung von Alltag, Heilkunst und dem Leben in einer
beseelte Wildnis gab es nicht. Aus dieser Zeit stammen auch all unsere Vorstellungen von Paradiesgärten, dem Feenreich, dem Apfelgarten Avalon und dem Sommerland, wo wir für immer glücklich leben dürfen.

Dieses Seminar gibt einen Einblick in unsere persönliche Vergangenheit und vertieft dieses Wissen durch die Erfahrung einer Trancereise.

Tatsächlich sind alle vergangenen kulturellen Entwicklungen im Gehirn abgespeichert. In Trance ist diese Erinnerung jederzeit abrufbar. Sie wird damit ins Bewusstsein gehoben und steht dann zu unserer Verfügung.

“Für mich persönlich sind die hier vermittelten Inhalte seit Jahren ein Anreiz mein Denken, Fühlen und Handeln täglich zu überprüfen. Durch eine andere, über lange Zeit kulturell bereits erprobte Sichtweise kann ich meine inneren und äußeren Empfindungen verändern. Ich bestimme dadurch selbst meine Möglichkeiten ein glückliches, lustvolles und erfülltes Leben zu führen.”

Die Trance ist ein außergewöhnlicher, selbstwahrnehmender und bewusstseinsveränderter Zustand jenseits von Raum und Zeit und uns allen angeboren. Trance bringt den fortwährenden inneren Monolog zum Schweigen, hält die Zeit an und verdichtet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu einem glückseligen Moment.

Die Trance eignet sich sowohl für Heilarbeit als auch zur kreativen Erforschung der inneren Welten.

Irene Rehrnbeck arbeitet seit Jahrzehnten mit Trancetechniken in ihrer Praxis und bei Seminaren mit einzelnen Personen und Gruppen.

Die Heilpraktikerin und ehemalige Schauspielerin führt Euch am zweiten Tag durch eine sinnliche Trance-Reise mit Düften, Musik und inspirierenden Texten. Danach werden die wichtigsten Erlebnisse jedes Einzelnen interpretiert und damit im Tagesbewusstsein verankert.

Dieses Seminar ist auch für Menschen geeignet, die noch nie Kontakt mit schamanischer Heilarbeit hatten ! Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt !

 

Maximal 15 Teilnehmer!

 

Kosten:

€ 350,- (€ 320,- ermässigt für Mitglieder)

Infos zum Veranstaltungsort:
hepiLodge

 

Kontaktperson für Fragen:
Simone Matouch
Telefon: 06508830657
email: naturschatz@a1.net

 

 

 


Fastenbegleiter
Ausbildung zum Fastenbegleiter - von Dr. Buchinger empfohlen!
Nummer: 11/17
Status: Buchung möglich
Beginn: 08-10-2017, 14:00
Ende: Sonntag, 15. Oktober 2017
Leitung: Heide Hahn
Zielgruppe: Alle Interessierten
Ort: Sommerau im Tenngau
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12

"Fastenbegleiter/in" 

wasser2

08. - 15. Oktober 2017

Sommerau im Tenngau

mit Heide Hahn

 

im Vital-Kur-Bio-Hotel Sommerau im Tenngau

Unsere Ausbildung wird von Dr. Buchinger persönlich empfohlen!

 

Allgemein
Fasten ist Entwicklung, Loslassen und Ausrichtung auf das Neue, die Rückkehr zum Wesentlichen. Fasten ist emotionale und mentale Bewegung - ein wohltuender Vorgang auf allen Körperebenen. Und Fasten ist Harmonisierung und Bewusstwerdung der eigenen Lebenskraft, die Annahme der eigenen Gesundheit.
Die Fastenwoche gibt Ihnen Impulse für die Umstellung und Integration auf ein gesundheitsbewusstes Leben voller Freude. Wir fasten nach defr Methode Buchinger/Hahn mit Wasser, verschiedenen Kräutertees, Obst- und Gemüsensäften und Basensuppe.

 

Ziel
In dieser 8-tägigen Ausbildung zum/r FastenbegleiterIn werden durch die persönliche Fastenerfahrung alle wesentlichen Fasten- und Reinigungskrisen erkannt. Dadurch kann man in der eigenen Praxis entsprechend reagieren. Wissenserweiterung zum Thema Ernährung und praktische Erfahrung im Umgang mit dem Thema Fasten.
Die Ausbildung ist einerseits als Spezialisierung zum vorhandenen Beruf zu verstehen (z.B. Ernährungs- und Wellnesstrainer, Waldpädagogik, Ärzte, Drogisten, Masseure). Andererseits sind Beschäftigungsmöglichkeiten in Naturkostläden und Reformhäuser, sowie in der Abhaltung eigener Vorträge denkbar.


Voraussetzungen
Abgeschlossene Ausbildung zum Ernährungstrainer /Gesundheitstrainer, Ausbildungen mit entsprechender Fachausbildung und Berufserfahrung, DiätologInnen oder ErnährungswissenschaftlerInnen u.a..


Ausbildungsumfang
8 Tage in Theorie und Praxis

 

Inhalt
- Ausbildung nach der Methode Buchinger/Hahn
- Geschichte des Fastens
- Physiologie des Fastens
- Indikationen und Kontraindikationen
- Grundregeln
- Fastenformen
- Fasten - und Reinigungskrisen
- Fastenspeisen
- Darmreinigung
- Hilfsmittel
- Bewegung
- Entspannung
- Massagen
- Streicheleinheiten für Seele, Körper und Geist
 
 
Fastenpaket
- 7 Übernachtungen im Bio-Wohlfühlzimmer
- Morgengymnastik
- Meditation, Entspannungsübungen
- Vorträge, Einzelgespräche und Beratung
- Aura Reading
- täglich erwärmter Heusack zur Leberentgiftung
- verschiedene Anwendungen, z.B. Massagen
 
 
Dozentin
Heide Maria Hahn, Lehrerin, Ernährungsmedizinische Beraterin, weist eine langjährige praxisorientierte Erfahrung auf und vermittelt dieses Thema mit hoher sozialer Kompetenz.


Kosten
€ 1.260.- (€ 1.134,- für Mitglieder), inkl. Arbeitsunterlagen und Prüfungsgebühr.

Preis ohne Ausbildung und Prüfung auf Anfrage bei hahn@thor-zentrum.at
 
 
Ausbildungsort
Die 8-tägige Ausbildung erfolgt im Vital-Kur-Bio-Hotel Sommerau im Tenngau, 5423 St. Koloman, http://www.biohotel-sommerau.at, Tel: 06241/212, Fax: 06241/212-8
 
 

Fastenbegleiter
Ausbildung zum Fastenbegleiter - von Dr. Buchinger empfohlen!
Nummer: 12/17
Status: Buchung möglich
Beginn: 05-11-2017, 14:00
Ende: Sonntag, 12. November 2017
Leitung: Heide Hahn
Zielgruppe: Alle Interessierten
Ort: Sommerau im Tenngau
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12

"Fastenbegleiter/in" 

wasser2

05. - 12. November 2017

Sommerau im Tenngau

mit Heide Hahn

 

im Vital-Kur-Bio-Hotel Sommerau im Tenngau

Unsere Ausbildung wird von Dr. Buchinger persönlich empfohlen!

 

Allgemein
Fasten ist Entwicklung, Loslassen und Ausrichtung auf das Neue, die Rückkehr zum Wesentlichen. Fasten ist emotionale und mentale Bewegung - ein wohltuender Vorgang auf allen Körperebenen. Und Fasten ist Harmonisierung und Bewusstwerdung der eigenen Lebenskraft, die Annahme der eigenen Gesundheit.
Die Fastenwoche gibt Ihnen Impulse für die Umstellung und Integration auf ein gesundheitsbewusstes Leben voller Freude. Wir fasten nach defr Methode Buchinger/Hahn mit Wasser, verschiedenen Kräutertees, Obst- und Gemüsensäften und Basensuppe.

 

Ziel
In dieser 8-tägigen Ausbildung zum/r FastenbegleiterIn werden durch die persönliche Fastenerfahrung alle wesentlichen Fasten- und Reinigungskrisen erkannt. Dadurch kann man in der eigenen Praxis entsprechend reagieren. Wissenserweiterung zum Thema Ernährung und praktische Erfahrung im Umgang mit dem Thema Fasten.
Die Ausbildung ist einerseits als Spezialisierung zum vorhandenen Beruf zu verstehen (z.B. Ernährungs- und Wellnesstrainer, Waldpädagogik, Ärzte, Drogisten, Masseure). Andererseits sind Beschäftigungsmöglichkeiten in Naturkostläden und Reformhäuser, sowie in der Abhaltung eigener Vorträge denkbar.


Voraussetzungen
Abgeschlossene Ausbildung zum Ernährungstrainer /Gesundheitstrainer, Ausbildungen mit entsprechender Fachausbildung und Berufserfahrung, DiätologInnen oder ErnährungswissenschaftlerInnen u.a..


Ausbildungsumfang
8 Tage in Theorie und Praxis

 

Inhalt
- Ausbildung nach der Methode Buchinger/Hahn
- Geschichte des Fastens
- Physiologie des Fastens
- Indikationen und Kontraindikationen
- Grundregeln
- Fastenformen
- Fasten - und Reinigungskrisen
- Fastenspeisen
- Darmreinigung
- Hilfsmittel
- Bewegung
- Entspannung
- Massagen
- Streicheleinheiten für Seele, Körper und Geist
 
 
Fastenpaket
- 7 Übernachtungen im Bio-Wohlfühlzimmer
- Morgengymnastik
- Meditation, Entspannungsübungen
- Vorträge, Einzelgespräche und Beratung
- Aura Reading
- täglich erwärmter Heusack zur Leberentgiftung
- verschiedene Anwendungen, z.B. Massagen
 
 
Dozentin
Heide Maria Hahn, Lehrerin, Ernährungsmedizinische Beraterin, weist eine langjährige praxisorientierte Erfahrung auf und vermittelt dieses Thema mit hoher sozialer Kompetenz.


Kosten
€ 1.260.- (€ 1.134,- für Mitglieder), inkl. Arbeitsunterlagen und Prüfungsgebühr.

Preis ohne Ausbildung und Prüfung auf Anfrage bei hahn@thor-zentrum.at
 
 
Ausbildungsort
Die 8-tägige Ausbildung erfolgt im Vital-Kur-Bio-Hotel Sommerau im Tenngau, 5423 St. Koloman, http://www.biohotel-sommerau.at, Tel: 06241/212, Fax: 06241/212-8
 
 

Das Forellenkleid der Wirklichkeit
Erlebnisseminar mit Nana Nauwald
Nummer: 20/17
Status: Bereits gebucht
Beginn: 11-11-2017, 10:00
Ende: Sonntag, 12. November 2017
Leitung: Nana Nauwald
Zielgruppe: Alle Interessierten
Ort: 2731 Dörfles
Max. Teiln.: 20
Buchungen: 3
Freie Plätze: 17

 

"Das Forellenkleid der Wirklichkeit"

- Erlebnisseminar -

Nauwald2

11./12. November 2017

2731 Dörfles

Wochenendseminar mit Nana Nauwald

 

Beschreibung folgt!

 

Nana Nauwald, geb. 1947, Künstlerin, Autorin, Dozentin für Rituale der Wahrnehmung. Seit 33 Jahren erforscht und erfährt sie schamanische Bewusstseinswelten mit dem Schwerpunkt Südamerika und Sibirien. Langjährige Mitarbeiterin der Anthropologin Dr. Felicitas Goodman, Erforscherin der rituellen Körperhaltungen und ekstatischer Trance.  

Es geht N.N. um ein unserem heutigen Leben entsprechendem heilsamen Wirken über Rituale, die mit neuen Zweigen aus dem alten schamanischen Wissen unserer europäischen Kulturen zum Wohle Vieler wachsen.

 

Weitere Informationen zu Nana Nauwald und ihrem kreativen Wirken:

www.visionary-art.de

www.ekstatische-trance.de

www.feuerfrau.com

 

Kosten: 250,- / 220,- für Mitglieder

 


Vergessenes Wissen im Museum
von den Wurzeln unserer Natur + Kultur / Museumsführungen mit Dr. Christian Rätsch und Dr. Claudia Müller-Ebeling
Nummer: 19/17
Status: Bereits gebucht
Beginn: 03-12-2017, 10:00
Ende: Sonntag, 03. Dezember 2017
Leitung: Thomas Rolin
Zielgruppe: Alle Interessierten
Ort: Wien
Max. Teiln.: 25
Buchungen: 3
Freie Plätze: 22

"Vergessenes Wissen im Museum"

 

cundc

 

Dr. Christian Rätsch

&

Dr. Claudia Müller-Ebeling

 

03. Dezember 2017


Wien

 

 


An diesem Tag führen uns Christian Rätsch und Claudia Müller-Ebeling zu den Wurzeln unserer Natur und Kultur in verschiedenen Museen.


Dr. Claudia Müller-Ebeling, Ethnologin und Kunsthistorikerin, gewährt uns Einblicke in die Zeit der verschiedenen Kunstepochen. Durch ihre äußerst spannenden Erläuterungen zu den einzelnen Kunstobjekten lässt sie das Leben unserer Vorfahren wie einen Film erscheinen, in den man eintaucht. 


Dr. Christian Rätsch ist Experte für Fossilien, Prähistorik und Paläontologie. Der studierte Ethnologe konnte auf seinen zahlreichen Reisen rund um den Globus, u.a. als Reiseleiter, viele Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln, an denen er die interessierten Teilnehmer gerne teilhaben lässt. Anhand der Exponate erschließt sich ein Bild vom alltäglichen Leben unserer Vorfahren. 

 

Maximal 15 Teilnehmer!!! 

 

Kosten: € 80,- inkl. Eintrittsgebühren (keine Ermässigung möglich)